3 Wochen - 5500 Kilometer - 2 Menschen




Im letzten Jahr (WOW - unglaublich das es schon über ein Jahr her ist) verbrachte ich aufgrund eines Auslandssemester 5 Monate in den USA - genauer genommen im wunderschönen Sonnenstaat Kalifornien; in der tollen Stadt San Diego.

Doch bevor dieser aufregende Part meines Lebens beginnen konnte, begab ich mich zusammen mit Mister K auf große Abenteuerreise durch den Westen der USA.

3 Wochen - 5500 Kilometer - 2 Menschen

Begonnen hatten wir unser großes Abenteuer am 29. Juli 2012 in dem atemberaubenden Spielerparadise Las Vegas. Über den Hoover Dam und den Grand Canyon, weiter zum Monument Valley und über den Bryce Canyon und den Zion Nationalpark, durch das Death Valley und den Yosemite Nationalpark, kamen wir an die Küste Kaliforniens. Von San Francisco zog sich unsere Route die Küste entlang hinunter bis nach San Diego.

In meinem Auslandsblog, den ich zusammen mit Mister K geführt habe, könnt Ihr Euch selbst von den tollen Landschaften, Abenteuern und Erlebnissen während der 3 Wochen überzeugen! Außerdem haben wir auch von unserer jeweiligen Zeit in Australien und San Diego berichtet.

Vorbeischauen lohnt sich ;-)

Keine Kommentare: